0221 / 859 90 70

Unterhalt:

auch bei Abänderungsklage ist der Beklagte vorprozessual zum Unterhaltsverzicht aufzufordern – OLG Karlsruhe v.20.07.2009, 14 WF 64/09

Die Aufforderung an den Anspruchsgegner, auf Unterhalt künftig zu verzichten, ist auch zur Vorbereitung einer Abänderungsklage nach § 323 ZPO geboten. Dem Beklagten ist sonst ein sofortiges Anerkenntnis mit der entsprechenden Kostenfolge möglich – und zwar auch dann, wenn er sich zunächst im Prozeßkostenhilfeverfahren nicht geäußert und zudem die Klageerwiderungsfrist versäumt hat. Ausreichend für ein…

Read More ›