0221 / 859 90 70

Unterhalt:

Auskunftsanspruch des Scheinvaters zur Vorbereitung eines Unterhaltsregresses, BGH v.09.11.2011, Az.: XII ZR 136/09

Der Scheinvater, dessen Nicht-Vaterschaft bereits rechtskräftig festgestellt ist und der nun den tatsächlichen Vater auf Ersatz zuvor geleisteten Kindesunterhaltes in Anspruch nehmen will, hat gegen die Kindesmutter einen Auskunftsanspruch. Die Mutter muss angeben, wem sie in der Emfpängniszeit beigewohnt hat. Der Anspruch begründet sich auf Treu und Glauben (§ 242  BGB), wobei es darauf ankommt,…

Read More ›