0221 / 859 90 70

Kindesunterhalt:

Kindesunterhalt ist nach fiktivem Vollerwerbseinkommen zu berechnen, OLG Hamm v.06.01.2014, Az.: 3 UF 192/13

Das OLG Hamm hat zur Berechnung des Kindesunterhaltes festgestellt, dass regelmäßig der Kindesunterhalt nach dem fiktiven Vollerwerbseinkommen zu berechnen ist und nicht nach fiktivem Nebenerwerb als Ergänzung zu einem Sozialleistungsbezug. Dies soll sogar auch dann gelten, wenn der Unterhaltsschuldner nach der Berechnung mit einem Vollerwerbseinkommen nicht leistungsfähig ist, während er nach der Berechnung mit einem Nebenerwerbseinkommen…

Read More ›

Sorgerecht:

Deutsches Gericht darf ausländische Entscheidung über Sorgerecht abändern, OLG Hamm v.15.09.2014, Az.: 3 UF 109/13

Das OLG Hamm hat entschieden, dass ein deutsches Familiengericht eine ausländische Sorgerechtsentscheidung abändern darf, wenn und soweit das Kindeswohl dies gebietet. Grundsätzlich bestehe zunächst internationale Zuständigkeit für ein in Deutschland lebendes Kind (ein Kind also, das in Deutschland seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat). Ein ausländisches Sorgerechtsurteil sei grundsätzlich in Deutschland anerkennungsfähig. Eine Abänderung durch das deutsche…

Read More ›